Neues Amphibien-Biotop auf der ARA Zurzach

Beim Entfernen der installierten Neutralisationsanlage blieb eine Grube zurück. Verbandspräsident Mäni Moser und Betriebsleiter Andreas Lehr hatten nun die zündende Idee, daraus ein Naturschutzprojekt zu machen. Sie beschlossen, die Grube dem Naturschutz für einen Amphibienweiher zur Verfügung zu stellen. Der neue Weiher, der sich gut in die Landschaft einpasst, wurde noch am selben Tag von…

ARA Ausbau, bald kommen die Pumpen

Die Regionalzeitung „Die Botschaft“ berichtete am 09. November 2019 über den aktuellen Stand der Bauarbeiten. Nach Abschluss des Rohbaus folgen nun der Innenausbau und die Ausstattung der neuen Becken. Hier geht’s zum Beitrag ARA Ausbau, bald kommen die Pumpen

Neue Ausstiegsrampen für Amphibien

Neue Ausstiegsrampen für Amphibien Zurzeit sind die Arbeiten für die Kapazitätserweiterung der ARA Zurzach in vollem Gange. Aber auch im bestehenden Klärwerk sind diverse Erneuerungsarbeiten ausgeführt worden. So wurde das Hebewerk mit drei Förderschnecken gesamterneuert. Dazu mussten die oberhalb der Förderschnecken angebrachten Amphibienausstiegsrampen demontiert werden. Durch diese Rampen konnten die Amphibien die Anlage verlassen und…

Spatenstich ARA Erweiterung

03. November 2018 Heute Morgen fand der Spatenstich für die Erweiterung der ARA Zurzach statt. Der Präsident des ARA Verbandes Albert Stäuber und der Baukommissionspräsident Mäni Moser stellten das Projekt den anwesenden Gemeindevertretern und Gästen vor. Der Start erfolgte in Form einer Installation des Zurzacher Künstlers Santhori (Thomas Riedener).   Bericht der Botschaft vom 5.…